Bowen Therapie®

Eine sanfte und hocheffektive Faszientherapie. Hierbei werden durch, sogenannte "Moves" Faszienverklebungen gelöst. Das steigert die Durchblutung und den Lymphabfluss. Die Muskulatur wird gelockert und Stoffwechselprozesse werden angekurbelt. Der Organismus erhält Impulse zur Selbstregulation.

Bei Störungen und Blockaden am Bewegungsapparat: Schmerzen, Lahmheit, Muskelverspannungen, Sehnenerkrankungen, Wirbelsäulenerkrankungen, Steifigkeit, Klemmigkeit, Arthrosen, Lymphgabflussstörungen, Neuralgien, Hüftgelenksprobleme, Kniegelenksprobleme, Muskelatrophie usw.

Aber auch: bei Infektionskrankheiten, Allergien, Allgemeine Gesundheitsvorsorge...

Ganz hervorragend eignet sich die Bowen Therapie zur Turniervorbereitung und Turniernachbereitung der Pferde. Hierbei werden Festigkeiten gelöst, der Muskelaufbau unterstützt, Beweglichkeit verbessert und die Leistungsfähigkeit gefördert. Auch zwischen Turnieren kann diese Therapie durchgeführt werden, um die Leistung deines Pferdes zu unterstützen.

Mehr Freude an Bewegung

Bildschirmfoto20190917um090433

Hinweis: Die Bowen Therapie® ersetzt keinen Tierarzt.

 

 

© 2019 Sandra Brandt I 0160 - 76 54 984 I sandra@tierheilpraxis-brandt.de

m1